Vollanzeige:
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) Mosambik
Titel: Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) Mosambik
URL: http://www.giz.de/de/weltweit/320.html
Weitere URL: http://www.giz.de/en/worldwide/320.html
Autor(en): Deutscher Entwicklungsdienst <Bonn>
Abstract: Der DED ist ein Personalentsendedienst. Er entsendet auf Anfrage staatlicher und nicht-staatlicher Organisationen seiner Partnerländer berufserfahrene und sozial engagierte Fachkräfte, die im Ausland insbesondere ausbildend, beratend und planend tätig sind. Der DED engagiert sich in Mosambik vor allem in den Bereichen:
* Dezentralisierung für Ländliche Entwicklung im Rahmen des nationalen Dezentralisierungsprogramms PPFD mit besonderem Akzent auf der Förderung zivilgesellschaftlicher Organisationen;
* Bekämpfung der Pandemie HIV/AIDS durch die Unterstützung des Nationalen AIDS-Rates und seiner Strukturen in den Provinzen zur Umsetzung der nationalen AIDS-Strategie;
* Förderung nachhaltiger Wirtschaftsentwicklung durch die Unterstützung kleinerer und mittlerer Unternehmen, lokale Wirtschaftsentwicklung in Munizipien sowie die Zusammenarbeit mit dem Privatsektor. [gemäß den Informationen des Anbieters; Redaktion ilissAfrica]
Schlagwörter: Auslands- und Entwicklungshilfeinstitution; Deutschland; Experten für Entwicklungshilfe; Mosambik; Entwicklungsforschung
Länder: Mosambik
Themenbereich(e): Wirtschaft » Entwicklungspolitik & Armut
Sitz des Hg. der Seite: Mosambik
Quellenart(en): Sonstige Institutionen
Sprache(n): Deutsch; Portugiesisch
© Virtuelle Fachbibliothek Afrika (ilissAfrica)
 Drucken Schließen