Internetquellen: Suche

Treffer 1-1 von 1 (0,01 Sekunden)
Das LAM geht im Jahr 2011 aus einer Fusion zwischen dem Centre d'Etude d'Afrique Noire (CEAN, Bordeaux) und dem Centre d'études et de recherches sur les pays d'Afrique orientale (CREPAO, Université de Pau et des Pays de l'Adour, UPPA) hervor. Wie der neue Name es sagt, wird die Beschränkung auf ... [Redaktion ilissAfrica]
www.lam.sciencespobordeaux.fr
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum