Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 15 (0,13 Sekunden)
Sortieren nach:
Die vorliegende Seite informiert über das Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur. Das Archiv hat den Charakter einer inhaltlich auf Fragen der Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaft ausgerichteten Forschungsstelle. Zugleich nimmt es umfassende Aufgaben der Literaturdoku...
www.uibk.ac.at/iza/
Unter "Ce que fait le réseau" > "Contributions" (ganz unten auf der Seite) findet man Volltexte von Artikeln, Magister- oder Doktorarbeiten. Auch unter "Rechercher dans la bibliothèque" findet man Volltexte von Artikeln u.ä., teilweise auch aus afrikanischen wissenschaftlichen (Uni-)Publikationen. In ... [Redaktion ilissAfrica]
biblio.critaoi.auf.org/
Blog eines gabunischen Studenten der Literaturwissenschaften. Man erfährt viel insbesondere über die Literatur in Gabun, aber z.B. auch über Rap in Gabun. Den Artikeln sind gewisse Tags (Kategorien) zugewiesen, wie z.B. "Littérature gabonaise" oder "Littérature africaine", die direkt unter dem Titel des ... [Redaktion ilissAfrica]
briska.unblog.fr
Weblog gabunischer Studenten der Literaturwissenschaften. Es gibt viele interessante Buchbesprechungen und Buch-Analysen (generell über afrikanische, speziell über gabunische Literatur). Außerdem wird über Themen wie "Der gabunische Roman von seinen Ursprüngen bis heute (2005)", "Gabunische Literatur in ... [Redaktion ilissAfrica]
crelaf.tigblog.org/?setlangcookie=true
Das Zentrum wurde 1969 zunächst als CELMA (Centre d’Etudes Littéraires Maghrébines, Africaines et Antillaises) gegründet. 1993 wurde es dann umbenannt und erhielt auch eine leicht veränderte Ausrichtung. Man findet auf der Webseite Infos zur Forschung, zu Mitarbeitern, Publikationen, Abschlussarbeiten ... [Redaktion ilissAfrica]
www.msha.fr/celfa/
Homepage der 1975 gegründeten angolanischen Autorenvereinigung. Erster Präsident der Vereinigung war der ehemalige erste Staatspräsident Angolas, Agostinho Neto. Die Seite bietet umfangreiche Quellen in Form von ganzen e-books, e-book-Ausschnitten, Interviews, Rezensionen, Biografien, Hintergrundartikeln und vieles mehr.
www.ueangola.com
Umfangreiche Informationen zur Literatur Benins in den Jahren 1980 - 1999. Es gibt Informationen zu 24 Autoren, 10 thematische Einstiege und eine umfangreiche Bibliografie. Das Ganze ist auch als pdf-Dokument ladbar. [Redaktion ilissAfrica]
https:/.../cadre.htm
Die Webseite ist als Kurs gedacht. Der burkinische Wissenschaftler Sissao bietet einen Kurs zu "Afrikanische Kunst anhand von schriftlicher und mündlicher Literatur kennenlernen" an. Der Kurs besteht zum größten Teil aus Texten, sowie einigen Übungen. Man findet außerdem eine Bibliografie und weiterführende Links. [Redaktion ilissAfrica]
www.bf.refer.org/sissao/
Die Webseite bietet eine Suche spezifisch zu frankophoner afrikanischer Literatur über den gemeinsamen Katalog des Verbunds der Bibliotheken des Kantons Waadt in der Schweiz. [Redaktion ilissAfrica]
dbserv1-bcu.unil.ch/dbbcu/laf/laf.php
Das Centre de Recherches Littéraires et Historiques de l'Océan Indien (CRLHOI) an der Université de la Réunion beschäftigt sich nicht Schwerpunktmäßig mit Afrika, jedoch am Rande mit Südafrika, Madagaskar und den Seychellen. Themen siehe Inhaltsverzeichnis. Es gibt vereinzelte Volltexte zu Afrika auf der Webseite. [Redaktion ilissAfrica]
crlhoi.univ-reunion.fr/litrun/
Seite: 1 2

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum