Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 37 (0,11 Sekunden)
Sortieren nach:
The International Crisis Group is an independent, non-profit, multinational organisation, with some 130 staff members on five continents, working through field-based analysis and high-level advocacy to prevent and resolve deadly conflict.On this site, you will find a lot of reports for free download.Cris... [according to site editors' information]
www.crisisgroup.org
Der Fonds Wiener Institut für Entwicklungsfragen und Zusammenarbeit (vidc - Vienna Institute for Development and Cooperation) wurde 1987 gegründet und ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO). Das organisatorisch in drei Abteilungen gegliederte Institut beschäftigt sich mit der ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.vidc.org
Die Datenbasis des Fachinformationsverbundes "Internationale Beziehungen und Länderkunde" (FIV IBLK) ist eine der größten sozialwissenschaftlichen Literaturdatenbanken in Europa und spiegelt die inhaltlichen Schwerpunkte der im FIV IBLK zusammengeschlossenen Institute wider. Sie umfasst ca. 470.000 ... [Redaktion DBIS]
www.ubka.uni-karlsruhe.de/hylib/iblk/
SAIIA has a long and proud record as South Africa’s premier research institute on international issues. It is an independent, non-government think-tank whose purpose is to encourage wider and more informed awareness of the importance of international affairs. It is both a centre for research excellence ... [according to site editor's information]
www.saiia.org.za
The Nigerian Institute of International Affairs was established in 1961, modeled after Chatham House, London, with the aim of providing a nursery of ideas on what direction Nigeria should take in international affairs.Since inception, the Institute has been organizing conferences, Roundtables, Lectures ... [according to site editor's information]
niianet.org
Das Institut für Auslandsbeziehungen ist weltweit aktiv für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Es fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen. Als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik vernetzt es ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.ifa.de
Das 1962 gegründete Nordiska Afrikainstitutet in Uppsala ist ein Zentrum für Forschung, Dokumentation und Information über das heutige Afrika für die skandinavischen Länder. Es wird von den skandinavischen Ländern gemeinsam finanziert und wird geleitet durch einen Forschungsrat, der aus Mitgliedern der ... [Redaktion ilissAfrica]
www.nai.uu.se
ECDPM is an independent foundation, legally constituted in the Netherlands, and began operations in 1986. Its focus is to help build an effective partnership between the European Union and Africa, the Caribbean and Pacific (ACP), particularly related to development cooperation. ECDPM engages in ... [according to site editors information]
ecdpm.org
ECOWAS is a regional group of fifteen countries, founded in 1975. Its mission is to promote economic integration in "all fields of economic activity, particularly industry, transport, telecommunications, energy, agriculture, natural resources, commerce, monetary and financial questions, social and ... [according to site editor's information]
www.ecowas.int
Nach Regionen und Ländern geordnete Neuzugänge der Datenbank World Affairs Online / Internationale Beziehungen und Länderkunde (WAO/IBLK). [Redaktion ilissAfrica]
www.fiv-iblk.de/ip/literaturdienst.htm
Seite: 1 2 3 4

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum