Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 20 (0,12 Sekunden)
Sortieren nach:
Versuch der Visualisierung eines Teils afrikanischer Geschichte von 1879 bis 2002. Die Visualisierung betrifft den politischen Status (farbig markiert) der afrikanischen Länder und gewaltsame ausgetragene Konflikte (durch Kreuze markiert). [Redaktion ilissAfrica]
www.brown.edu/Research/AAAH/index.htm
Versuch einer aktuellen Lagebeschreibung des erneuten Konflikts im Osten der Demokratischen Republik Kongo (Kongo-Kinshasa) ab Herbst 2008. Nutzer können selbst von beobachteten Vorfällen berichten. Es gibt Berichte (Englisch und Französisch) und eine Landkarte mit Vorfällen, eingeteilt nach Art des ... [Redaktion ilissAfrica]
drc.ushahidi.com
Die Webseite ist als kollaboratives Wiki angelegt, an dem jeder, der möchte, mitarbeiten kann. Sie möchte zur Dokumentation von Konflikten in Afrika beitragen. Man kann nach Posts, Ländern, Personen oder Institutionen browsen. Unter dem Post- und Personen-Browsing gibt es auch noch eine Liste an ... [Redaktion ilissAfrica]
conflicts-in-africa.iscte.pt
Die Seite bietet afrikanische Spiel- und Dokumentarfilme zum Verleih an. Die Filme sind in verschiedene Kategorien eingeteilt. Zu jedem Film gibt es Informationen wie Zusammenfassung, Besprechung, Kritik von verschiedenen anderen Stimmen oder Videoausschnitte. Außerdem gibt es einige Volltexte zum Thema ... [Redaktion ilissAfrica]
www.newsreel.org/nav/topics.asp?cat=4
Die Journalistin Andrea Böhm berichtet in diesem Blog für die "ZEIT" über ihren beruflichen Aufenthalt in der Demokratischen Republik Kongo. Andere Themengebiete sind der Kosovo und Kriegsgebiete im Allgemeinen.
blog.zeit.de/kongo/
"Als jüngster Bereich der Abteilung Ausbildung, Information, Fachstudien erarbeitet das Modul Einsatzunterstützung (MEU) seit dem 1. Januar 2005 historische und landeskundliche Unterlagen für die Einsatzvorbereitung und –unterstützung, insbesondere mit seiner Reihe "Wegweiser zur Geschichte". Gemeinsam ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.mgfa-potsdam.de/html/einsatzunterstuetzung/
Das Programm Mali-Nord ist 1993 mit Mitteln der deutschen Entwicklungszusammenarbeit ins Leben gerufen worden, seine gegenwärtig sechste Phase dauert bis März 2006. Das Programm begleitet und unterstützt den Wiederaufbau im Norden Malis, in dem durch die sogenannte Tuareg-Rebellion in den 90er Jahren ... [Redaktion ilissAfrica]
www.mali-nord.de
Das Apartheid Museum in Ormonde, Südafrika, ist laut eigenem Bekunden das führende Museum über die Geschichte Südafrikas mit speziellem Schwerpunkt auf die Geschichte der Apartheid. Die Webseite bietet vielfältige Infos, Dokumente und Bilder zur Geschichte Südafrikas und der Apartheid, zu vergangenen, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.apartheidmuseum.org
Webseite des Dokumentars und Historikers Colin Darch. Die Webseite bietet eine große Sammlung an online einsehbaren Scans von Zeitungsartikeln über die Zeitgeschichte Mosambiks zwischen ca. 1960 und 2002. Neben den Zeitungsartikeln, die auch Interviews beinhalten, gibt es auch Fotos. Die Artikel sind ... [Redaktion ilissAfrica]
www.mozambiquehistory.net
Das Institute for Security Studies mit Sitz in Pretoria, Südafrika, und Büros in Kenia, Äthiopien und Senegal bietet auf seiner Webseite eine riesige Fülle an Materialien (z.B. über 200 e-books seit 1996, Studien, Audio-Material, Zeitschriften, Nachrichten ...) zum Thema Sicherheit in Afrika kostenlos online an. [Redaktion ilissAfrica]
www.issafrica.org
Seite: 1 2

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum