Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Ikaworld - Quintessentially Ika show
Treffer 1-6 von 6 (0,01 Sekunden)
Mehrere Artikel von Dr. Essono zu Bildung, Sprachen und neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in Afrika, speziell in Kamerun. Zum Autor siehe auch: http://www.msha.fr/cemic/grem/cv/onguene.htm. [Redaktion ilissAfrica]
www.cursus.edu/.../?...Module=ALL
In Deutschland abgeschlossene Dissertationen zu Afrika als Volltexte aus dissonline.de. Hier mit einer Beispielsuche, die aber beliebig verändert werden kann. [Redaktion ilissAfrica]
search.dissonline.de/.../opac.htm?...ncedSearch
"Qucosa dient der Publikation, dem Nachweis und der langfristigen Archivierung von Dokumenten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Das von den wissenschaftlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen getragene Angebot ist Teil der internationalen Open-Access-Bewegung." [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.qucosa.de
Der IFLA World Report ermittelt anhand von Umfragen in den teilnehmenden Ländern Daten zu Informationsfreiheit, Zugang zu Information, Meinungsfreiheit und ähnlichen Themen. Es gibt einen Länderzugang und einen thematischen Zugang zum Report. Der Report gibt u.a. Auskunft über die Anzahl von Bibliotheken... [Redaktion ilissAfrica]
ifla-world-report.org
"linux4afrika ist ein Projekt, das in Deutschland veraltete, aber noch funktionsfähige Computer sammelt, diese umbaut und in ein Terminal-Server-Netz einbaut, welches dann an Schulen in Afrika, in den ersten Jahren insbesondere Tansania und Mosambik gespendet wird. Projektträger ist der Freiburger Verein ... [verändert und ergänzt]
www.linux4afrika.de
Online-Studie zu Internet in Afrika, mit Schwerpunkt auf die historische Entwicklung und die Benutzung im Bildungsbereich. Die Studie wurde in den Jahren 1999 - 2002 angefertigt. [Redaktion ilissAfrica]
www.msha.fr/msha/publi/en_ligne/netafriq/index.htm
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum