Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Melville J. Herskovits Library of African Studies show
Treffer 1-8 von 8 (0,01 Sekunden)
Die Ntama ist eine online-Zeitschrift für afrikanische Musik und Populäre Kultur. Sie wurde bis 2008 vom Musikarchiv am Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Mainz, herausgegeben. Ab 2009 wird sie, mit dem Wechsel des Herausgebers W. Bender von Mainz nach Hildesheim, vom Centre for Worldmusic in ... [Redaktion ilissAfrica und Redaktion ViFa Musik]
www.uni-hildesheim.de/ntama/
Die Seite der senegalesischen NGO Aid Transparency bietet sehr umfangreiche Informationen rund um die Konservierung und Digitalisierung alter afrikanischer Manuskripte. Unter anderem gibt es Hinweise auf Konferenzen inklusive Programm und Abstracts, mehrere kleine Videos, die die Arbeitsweise der ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africanmanuscripts.org
"Our Africa" ist ein Projekt mit dem Ziel, Kindern aus afrikanischen Ländern eine Möglichkeit zu geben, ihr Leben und ihr Land zu filmen. Ins Leben gerufen wurde es von SOS Children, einer globalen Wohltätigkeitsorganisation für Kinder, die weisen und verlassenen Kindern in 45 afrikanischen Ländern ...
www.our-africa.org/
RwandanStories ist eine große Kollektion von Videos, Fotografien und anderen journalistischen Beiträgen, die die Ursprünge, Details und Folgen des Völkermords in Ruanda durch die Augen von Überlebenden und Tätern untersucht [gemäß den Informationen des Anbieters, Redaktion ilissAfrica].
www.rwandanstories.org/
Die Institute "Centre de recherches litteraires et historiques de l'ocean indien" (CRLHOI) und "Observatoire Réunionnais des Arts, des Civilisations et des Littératures dans leur Environnement" (ORACLE) der Université de la Réunion bieten hier viele Texte zu folgenden Themen an: Rechtsethnologie, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.anthropologieenligne.com
Das Projekt Murima der NGO Eolis beschäftigt sich mit Bildung, Umwelt und Kultur in Gabun. Es werden zwei Comic-Projekte vorgestellt (mit Bildern aus den Comics), außerdem gibt es ein ca. 13minütiges Video mit Interviews von gabunischen Schülern, Studenten und Professoren zur Bildungskrise im land und ... [Redaktion ilissAfrica]
www.eolisgabon.org
Blog über Kunst in Afrika. Es gibt Einträge zu verschiedenen Ländern, aber vor allem zu verschiedenen Volksgruppen. Der/die AutorIn gibt Quellen nur als Bibliografie am Ende seiner /ihrer Texte an. [Redaktion ilissAfrica]
detoursdesmondes.typepad.com
Seite über das Volk der Yawo (auch: Ajao, Ajawa, Ayao, Chiyao, Wajao), welches in den Ländern Malawi, Mosambik und Tansania beheimatet ist. Es gibt einen Link zu einem einführenden kleinen Videoclip über die Yawo, eine umfassende Bibliografie, Dokumente über die Rechtschreibung der Sprache, einige Videos ... [Redaktion ilissAfrica]
www.chiyao.org

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum