Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Department of Literature - University of Nairobi - Kenia show
Treffer 1-10 von 12 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Webseite des 1959 gegründeten Centro de Estudos Africo-Orientais der Universidade Federal da Bahia in Brasilien. Es gibt Infos rund um das Institut und einige e-books zum freien Download. Forschungsschwerpunkt bildet die afro-brasilianische Kultur, Geschichte usw. Das Center bringt auch die Zeitschrift ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ceao.ufba.br
Homepage des Projekts Mountain Voices, das im Rahmen des Oral Testimony Programm der Organisation PANOS London durchgeführt wurde. Die Seite bietet umfangreiche Interviews von Bergvölkern aus verschiedenen Ländern, darunter aus Afrika: Kenia, Lesotho und Äthiopien. Nach kostenloser Registrierung sind die ... [Redaktion ilissAfrica]
www.mountainvoices.org
Forschungsprojekt der Universität Bayreuth zum Diskurs über Scharia in bestimmten afrikanische Ländern (Kenia, Tansania, Nigeria, Sudan). Man findet Infos zu Workshops und Konferenzen, die abgehalten wurden. Außerdem gibt es das Buch: Sharia Implementation in Northern Nigeria 1999-2006: A Sourcebook ... [Redaktion ilissAfrica]
www.sharia-in-africa.net
Die Geschichte "La belle histoire de Leuk-le-lièvre" von Léopold Sédar Senghor und Abdoulaye Sadji (1953) wurde 2007 vertont und auf CD herausgebracht. Für die CD gibt es ein Begleitheft, das als Lehrmaterial dienen soll und hier online abrufbar ist. [Redaktion ilissAfrica]
www.francophonie.org/La-belle-histoire-de-Leuk-le.html
Homepage des Institut für Afrikanistik an der Universität zu Köln mit umfangreichen Infos zu Studium, Lehre und Forschung. Das Institut bringt unter anderem die frei zugängliche Zeitschrift "Afrikanistik Online" heraus, außerdem findet man ein Ewe-Lehrbuch als Volltext online. Die Homepage bietet eine ... [Redaktion ilissAfrica]
www.uni-koeln.de/phil-fak/afrikanistik
Die Seite bietet umfangreiche Volltexte von Lehrmaterialien, die der Lehrbeauftragte für Swahili-Literatur, Noronha (1974-2009) am Institut für Afrikawissenschaften der Universität Wien für seine Kurse benutzte. Besonders interessant: die über 200 Seiten lange Einführung in dieSwahili-Literatur (pdf-Dokument). [Redaktion ilissAfrica]
www.univie.ac.at/afrika/swahili_seite.htm
Ein Roman und eine Kurzgeschichte eines Autors aus Mauritius, Raj Balkee: Harman Dahl's Legacy und Not Your Day To Die. [Redaktion ilissAfrica]
pages.intnet.mu/rajbalkeehomepage/index.htm
Volltext des gleichnamigen Buches über Literaturen der Inseln im indischen Ozean, u.a. aus Magaskar und auf Madegassisch, aus Mauritius, den Komoren und den Seychellen. [Redaktion ilissAfrica]
www.bibliotheque.auf.org/index.php?lvl=notice_display&id=283
Volltext der gleichnamigen Bibliographie frankophoner afrikanischer Literatur bis ca. Juli 1993. [Redaktion ilissAfrica]
www.bibliotheque.auf.org/index.php?lvl=notice_display&id=372
Die Autorin hat auf ihrem Blog z.B. ein Interview mit der nigerianischen Autorin Changchit Wuyep über ihr Buch Jiji (inkl. Zusammenfassung), eine englische Übersetzung des ersten Kapitels des Hausa-Romans Kaico von Ado Ahmad Gidan Dabino, und mehrere andere Artikel über afrikanische Filme und Bücher. [Redaktion ilissAfrica]
abubuwan-da-nake-rubutawa.blogspot.com
Seite: 1 2

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum