Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Department of Literature - University of Nairobi - Kenia show
Treffer 1-6 von 6 (0,01 Sekunden)
Das IFRA ist eine regionales Forschungszentrum, das vom französischen Ministerium für Außwärtige Angelegenheiten finanziert wird. Die Abteilung in Nairobi unterstützt und fördert die Forschung in Ostafrika (v.a. Kenia, Tansania, Uganda) im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften. Als Volltexte ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ifra-nairobi.net
Verbundkatalog der universitären Einrichtungen in Frankreich. Über die Metasuche kann man gleichzeitig u.a. die Kataloge der INALCO (Institut National des Langues et Civilisations Orientales), des CEAf (Centre d'études africaines) und des CEAN (Centre d'étude d'afrique noire) abfragen. [Redaktion ilissAfrica]
www.sudoc.abes.fr
Die „Bibliothèque nationale de France“ (BnF - Nationalbibliothek Frankreichs) sammelt das französische Dokumentenerbe, bewahrt es und macht es der Öffentlichkeit zugänglich. Die Sammlungen der BnF sind weltweit einzigartig: vierzehn Millionen Bücher und Druckschriften, aber auch Manuskripte, Stiche, ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.bnf.fr
70.000 Volltext- und 80.000 Bilddokumente, überwiegend aus den Beständen der Biliothèque Nationale de France, die die französische Kulturgeschichte vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert dokumentieren, darunter Belletristik, wissenschaftliche Literatur, Wörterbücher, Zeitschriften, Handschriften [Redaktion DBIS]
gallica.bnf.fr
Website des "Centrums für interdisziplinäre Frankreich- und Frankophonie-Forschung (CIFRA)" an der Universität Köln mit breitem Informationsangebot. Das in vier Abteilungen gegliederte Zentrum beschäftigt sich mit der Rolle Frankreichs und Deutschlands in der Europäischen Integration, der Kultur und ... [Redaktion Guiderom]
cifra.phil-fak.uni-koeln.de
Blog des französischen Journalisten Thierry Perret, der über 20 Jahre bei Radio France International arbeitete und seit 1990 regelmäßig über Mali berichtete. Der MaliBlog ist als Ergänzung zum Buch "Le Mali" gedacht, das der Autor 2011 bei Karthala veröffentlichen lässt. [Redaktion ilissAfrica]
mali50.wordpress.com
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum