Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
PIVA - Portail Internet pour les Villes Africaines show
Treffer 1-10 von 415 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Webseite der Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums in Köln zu Urbanität in Afrika (2010 / 2011) am Beispiel von 5 afrikanischen Metropolen: Kairo (Ägypten), Lagos (Nigeria), Nairobi (Kenia), Kinshasa (Demokratische Republik Kongo) und Johannesburg (Südafrika). Man findet Infos zu den einzelnen ... [Redaktion ilissAfrica]
www.afropolis.net
Interdisziplinäre und internationale Arbeitsgruppe, die Gesetze, lokale Institutionen und städtische Identitäten seit 1945 in afrikanischen Städten untersucht. Die Arbeitsgruppe existierte von 2006 bis 2009. Man findet viele Volltexte von Vorträgen aus diversen Workshops, auch einige Powerpoint-Präsentationen. [Redaktion ilissAfrica]
www.gdri-africancities.org
Private Fotos aus Bujumbura, zu Kolonialzeiten Usumbura genannt, die Hauptstadt Burundis. Der Vater des Autors war Architekt, deshalb gibt es auch viele Fotos von Gebäuden. Die Fotos können leider nicht vergrößert werden. Die Kommentare über "die Afrikaner" sind mit Vorsicht zu genießen. [Redaktion ilissAfrica]
web.archive.org/.../usumbura45_65.html
Zusammenstellung von historischen Archivfotos und (aktuellen) Texten zur Geschichte und Entwicklung der Stadt Mbabane, jetzige Hauptstadt Swasilands. [Redaktion ilissAfrica]
www.swazi.com/mbabane2000
Die Seite und die dazugehörige Organisation wurde von niederländischen Architekten mit Afrika-Interesse aufgebaut und hat inzwischen einen internationalen Anspruch. Sie bietet umfangreiche Ressourcen rund um die Themen (moderne) Architektur und Stadtentwicklung in Afrika, unter anderem Links zu anderen ... [Redaktion ilissAfrica]
www.archiafrika.org
Die Kampagne will auf den schlechten Zustand vieler historischer Gebäude auf der Insel Gorée aufmerksam machen. Auf der Insel wurden viele Sklaven bis zur Abschaffung des Sklavenhandels 1848 gefangenhalten und von dort aus nach Amerika verschifft. Die Seite bietet viele Fotos von Gebäuden auf Gorée, ... [Redaktion ilissAfrica]
www.dakar.unesco.org/goree_patrimoine/
Im Jahr 2010 feiern viele afrikanische Staaten 50 Jahre Unabhängigkeit. Aus diesem Anlass bietet der deutsch-französische Fernsehsender Arte für 12 frankophone afrikanische Länder Reportagen. Jeden Monat wird ein anderes Land vorgestellt: einen Tag lang begleitet man einheimische Persönlichkeiten an ... [Redaktion ilissAfrica]
afrique.arte.tv
Spezialseite der Washington Post mit längeren Berichten / Artikeln aus verschiedenen afrikanischen Ländern und zum Alltag in diesen Ländern. Inklusive Fotogallerien zu den jeweiligen Artikeln (linke Menüleiste oben). Länder, die bis jetzt behandelt wurden: Sudan, Kenia, Äthiopien, Senegal, Elfenbeinküste ... [Redaktion ilissAfrica]
www.washingtonpost.com/wp-srv/inatl/longterm/africanlives/
Projekt zweier Kenianer, die den Touristenfotos über Kenia (insbesondere Nairobi) eigene Fotos aus kenianischer Sicht entgegensetzen wollen. Das Projekt soll später auf andere afrikanische Länder ausgeweitet werden. Jede(r) Kenianer(in), der/die passende Fotos hat, kann sich anmelden. Zur Zeit (12/10) ... [Redaktion ilissAfrica]
www.africaknows.com
Sammlung von Fotos afrikanischer Städte (meist Hauptstädte). [Redaktion ilissAfrica]
saharanvibe.blogspot.com/2007/04/african-cities-part-1.html
Seite: 1 2 3 ... 42

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum