Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
CUTS Africa Resource Centre show
Treffer 1-10 von 21 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Der Autor der Seite, Ken Banks, ist der Erfinder von FrontlineSMS, einem SMS-Dienst, der weltweit von NGOs u.ä. benutzt wird. Die Seite bietet u.a. eine Datenbank mit weltweiten Projekten, die Handys zur Unterstützung ihrer Arbeit benutzen. Desweiteren bietet die Seite und auch der dazugehörige Blog ... [Redaktion ilissAfrica]
www.kiwanja.net
Private Seite des Informatikers und Soziologen Omar Touré. Interessant ist vor allem der geschichtliche Überblick über Guinea. Touré liefert außerdem die Einleitung und das Schlusswort seines Diploms (1995) über "Ethnomethodologie et Conduite de Projets Informatiques". [Redaktion ilissAfrica]
www.omar-toure.com
Artikel aus der Zeitschrift Afrika Spectrum von 2006 über Gründe dafür, dass Afrikawissenschaftler auch Forschungen zum Sport betreiben sollten. Der Artikel gibt einen Überblick über bisherige sozialwissenschaftliche Forschungen zu Sport (auf Engl. und Frz.) und nimmt Kamerun als Fall-Beispiel für seine Argumentation. [Redaktion ilissAfrica]
www.giga-hamburg.de/.../giga_as_2006_3_vidacs.pdf
Die SOAS in London is eine der weltweit größten Forschungseinrichtungen zum Studium der Sprachen, Kulturen und Gesellschaften Afrikas, Asiens und des Mittleren Ostens (Gründung 1916). Afrikanische Sprachen, die dort gelehrt werden: Afrikaans, Amharisch, Hausa, Igbo, Shona, Somali, Swahili, Tigrinya, Twi, Yoruba, Zulu. [Redaktion ilissAfrica]
www.soas.ac.uk
Seite der Universidade Pedagógica - Mosambik, an der man u.a. Anthropologie (Ethnologie) studieren kann. [Redaktion ilissAfrica]
www.up.ac.mz
Bibliografie über die Kolonialgeschichte Englands / Großbritanniens in Afrika, 1800-1920 mit Zugang zu manchen Volltexten. [Redaktion ilissAfrica]
www.crl.edu/focus/spring-2007
Das Institut hat einen Forschungsschwerpunkt auf Indonesien und Südostasien, es gibt aber auch teilweise Forschung zu afrikanischen Ländern (z.B. Kap Verde, Sao Tome, Kamerun). Die Seite bietet umfangreiche Infos über Lehre und Forschung am Institut, sowie Infos zu Publikationen, einige Volltexte und mehr. [Redaktion ilissAfrica]
www.ethno.uni-freiburg.de
Homepage des West African Research Center in Dakar. Das Zentrum gehört zur West African Research Association. WARC unterstützt den akademischen Austausch zwischen amerikanischen und westafrikanischen Wissenschaftlern und die Forschung über Westafrika und die Diaspora. [Redaktion ilissAfrica]
www.warc-croa.org
Bestand: * ca. 107.829 Bände, 491 laufende Zeitschriften und Serien insgesamt, mit folgenden regionalen Schwerpunkten: Afrika, Amerika, Indonesien, Ozeanien * thematische Besonderheit: Ethnologie, Kulturgeschichte, Felsbilder, materielle Kultur * Tausch mit über 185 Institutionen weltweit Eine Suche ... [Redaktion ilissAfrica]
bibliothek.frobenius-katalog.de
Die Universitätsbibliothek Frankfurt am Main beherbergt das deutsche Sondersammelgebiet (SSG) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zu Afrika südlich der Sahara. Die Größe und Geschlossenheit hinsichtlich der betreuten Fächer und Länder macht die Afrika-Sammlung im deutschsprachigen Raum einmalig. ... [Redaktion ilissAfrica]
kataloge.ub.uni-frankfurt.de
Seite: 1 2 3

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum