Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Advocates Coalition for Development and Environment (ACODE) show
Treffer 1-10 von 30 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das LAM geht im Jahr 2011 aus einer Fusion zwischen dem Centre d'Etude d'Afrique Noire (CEAN, Bordeaux) und dem Centre d'études et de recherches sur les pays d'Afrique orientale (CREPAO, Université de Pau et des Pays de l'Adour, UPPA) hervor. Wie der neue Name es sagt, wird die Beschränkung auf ... [Redaktion ilissAfrica]
www.lam.sciencespobordeaux.fr
L’Institut des mondes africains (IMAF) est une unité mixte de recherche interdisciplinaire (histoire ancienne et contemporaine, anthropologie, science politique, archéologie) dont les travaux portent sur l’ensemble du continent africain. Il a été créé au 1er janvier 2014, par la fusion de trois ... [selon les informations de l'éditeur du site]
imaf.cnrs.fr/?lang=fr
ASKIA bietet einerseits eine förderierte Suche in sozialwissenschaftlich relevanten Datenbanken, Hochschulschriftenservern, Open Access-Angeboten und weiteren Quellen. Andererseits werden von der UNECA Hilfsmittel bereitgestellt, den Zugang zum Wissen aus und über Afrika zu verbessern. [Redaktion ilissAfrica]
askia.uneca.org/askia
Seite des Council on African Studies an der Yale University, USA. Es koordiniert die Afrika-Angebote der unterschiedlichen Fachrichtungen und gibt einen Überblick über diese Angebote an der Yale University. [Redaktion ilissAfrica]
www.yale.edu/macmillan/african/
"Seit über 10 Jahren wird an den Instituten der Philosophischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät in Köln interdisziplinäre Afrikaforschung betrieben. Diese Aktivitäten sollen über das CASC gebündelt und unterstützt werden. Dabei wurden die Kölner Schwerpunkte in den letzten Jahren ... [Redaktion ilissAfrica]
casc.phil-fak.uni-koeln.de
Die Gent Afrika Plattform vereint Wissenschaftler und verschiedene Fachbereiche / Fächer, die zu Afrika forschen. Die Mitglieder der Plattform müssen der Ghent University Association angehören. Die Seite bietet umfabgreiche Informationen zu teilnehmenden WissenschaftlerInnen und Institutionen, zu ... [Redaktion ilissAfrica]
www.gap.ugent.be
Das CREPAO fokussiert seine Forschung auf das nicht-frankophone Afrika, insbesondere Ost- und südliches Afrika. Seit 2011 hat es sich mit dem CEAN (Centre d'Etude d'Afrique Noire) zu Les Afriques dans le monde (LAM) zusammengeschlossen. Man findet Infos zu Projekten, Publikationen und mehr.
web.univ-pau.fr/RECHERCHE/CREPAO/default.htm
The subpage of the Africa Research Institute gathering all articles and analyses on elections in Africa. [editors ilissAfrica]
www.africaresearchinstitute.org/tag/elections/
Das 1998 gegründete Afro-Middle East Centre (AMEC) setzt sich zum Ziel, Forschung der höchsten Qualität über den Mittleren Osten zu fördern, zu produzieren und zu verbreiten, um die öffentliche Diskussion aufrecht zu erhalten und dabei zu helfen, den öffentlichen Diskurs bezüglich Themen des Mittleren ...
amec.org.za/
This is the official Website of the LSE Africa Summit 2015. The LSE Africa summit aims to promote dialogue among practitioners, academics, policymakers, Heads of State, students and all those passionate about Africa, regarding innovative methods of tackling some of the most pressing issues. [according to site editor's information]
lseafricasummit.com
Seite: 1 2 3

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum