Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 10 (0,01 Sekunden)
Open Access Archiv auf Spanisch mit vielen Volltextdokumenten zu Äquatorialguinea, aber auch zu Afrika und anderen afrikanischen Ländern (dort zum Teil auch in anderen Sprachen (Englisch, Französisch)). [Redaktion ilissAfrica]
www.madrimasd.org/informacionidi/e-ciencia/
Die Seite präsentiert digitalisiertes (meist historisches) Material aus Äquatorialguinea (Postkarten, Briefumschläge, Briefmarken, Fotos, Buchcover, Geld, Telefonkarten, Landkarten, ...). [Redaktion ilissAfrica]
www.jcmcrhp.net
Man findet auf dieser Seite einige Volltexte zu Äquatorialguinea (inkl. einer Doktorarbeit und 4 sehr alten Dokumenten). [Redaktion ilissAfrica]
www.cervantesvirtual.com
Seite über Pierre Savorgnan de Brazza. Pierre Paul François Camille Savorgnan de Brazza (1852-1905) war ein französischer Afrikareisender italienischer Herkunft. Die Hauptstadt der Republik Kongo (Brazzaville) ist nach ihm benannt. Die Seite bietet umfangreiche und detaillierte Infos zu seinem Leben und ... [Redaktion ilissAfrica]
www.brazza.culture.fr
Alte Postkarten, Fotos und sonstige Informationen über die Provinz Bas-Congo (westlichster Teil des Landes Kongo-Kinshasa, einzige Region am Meer), wo der Autor des Blogs von 1966-1971 lebte. [Redaktion ilissAfrica]
kangu.skynetblogs.be/post/4919147/mbote-mayumbe
Das Institut Fondamental d'Afrique Noire (IFAN) wird 1936 vom Generalgouverneur vom ehemaligen Französisch-Westafrika (AOF) als Institut Français d'Afrique Noire gegründet. Der bekannte Afrikaforscher Théodore Monod wird erster Direktor des IFAN. Die Aufgaben des IFAN bestanden in der wissenscha... [Redaktion ilissAfrica]
ifan.ucad.sn
Die Seite bietet viele frei zugängliche e-books und Volltexte (vor allem ältere, urheberrechtsfreie). Hier sind Sie auf die Ergebnisse der Suche "Africa" (Einschränkung "nur Volltexte") verlinkt. Sie können aber auch nach eigenen Schlagwörtern suchen. Für Afrika gibt es Bücher bis zurück ins frühe 19. Jahrhundert. [Redaktion ilissAfrica]
openlibrary.org/search?q=africa&has_fulltext=true
Diese Website sammelt einen Zusammenschluss von Archivquellen, die Enriquo Martinos während seiner Promotion sammelte. Über tausendzweihundert Artikel und Hunderte von Seiten lang von vierzehn Archiven in neun Ländern. Die Quellen verfolgen unter anderem die Migranten und Arbeiter in und um die Plantage ... [gemäß den Informationen des Anbieters & Redaktion ilissAfrica]
www.opensourceguinea.org
Diese Seite stellt einen Onlinezugang zu dem kolonialen Archive der ehemaligen Afrique Équatoriale Française (l'AEF), dass im heutigen Brazzaville (Hauptstadt der Republik Kongo) verortet ist. Dieses Archive ist ein gemeinsames Erbe der Republik Kongo, Gabun, der Zentralafrikanischen Republik, dem Tschad und Frankreich. [Redaktion ilissAfrica]
https://archivescolonialesbrazzaville.wordpress.com
Die thematische Website fordert den Bundespräsidenten, den Bundestag und die Bundesregierung auf, am 9. Juli 2015, dem 100. Jahrestag des Endes der deutschen Kolonialherrschaft im heutigen Namibia,den Völkermord an den OvaHerero und Nama, der schon immer als solcher hätte gelten müssen, offiziell ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
genocide-namibia.net

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum