Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 17 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Man findet auf dieser Seite einige Volltexte zu Äquatorialguinea (inkl. einer Doktorarbeit und 4 sehr alten Dokumenten). [Redaktion ilissAfrica]
www.cervantesvirtual.com
Das ethnologische Institut wurde 1965 vom österreichischen Missionar Hermann Hochegger in Bandundu, Kongo-Kinshasa, gegründet. Die Seite gibt vor allem Einblicke in die zahlreichen Publikationen des Instituts mit ausführlichen Zusammenfassungen der Werke. [Redaktion ilissAfrica]
web.archive.org/web/20080331122651/http://www.ceeba.at/
Dies ist eine Auflistung der verschiedenen Webseiten, die der Afrikanist und Ethnologue Dr. Roger Blench erstellt hat. Diese Seiten enthalten extrem umfangreiche Ressourcen (Volltexte, Wörterbücher, e-books usw.) zu unterschiedlichsten afrikanischen Sprachen und ethnologischen Themen. Der Einstieg geht ... [Redaktion ilissAfrica]
www.rogerblench.info
Homepage des Institut für Ethnologie und Afrikastudien an der Universität Mainz. Das Institut beherbergt die Ethnographischen Studiensammlung, die auf der Sammlung von Erika Sulzmann aufbaut ("Mainzer Kongo-Expedition"), die Jahn-Bibliothek für Afrikanische Literaturen, die auf der Sammlung von Janheinz ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ifeas.uni-mainz.de
Die SOAS in London is eine der weltweit größten Forschungseinrichtungen zum Studium der Sprachen, Kulturen und Gesellschaften Afrikas, Asiens und des Mittleren Ostens (Gründung 1916). Afrikanische Sprachen, die dort gelehrt werden: Afrikaans, Amharisch, Hausa, Igbo, Shona, Somali, Swahili, Tigrinya, Twi, Yoruba, Zulu. [Redaktion ilissAfrica]
www.soas.ac.uk
Das Institut national des langues et civilisations orientales (INALCO) in Paris ist eines der ältesten (Gründung 1795) und renommiertesten Institute Frankreichs, vergleichbar der SOAS in London. Insgesamt werden dort 93 Sprachen und Kulturen aus aller Welt gelehrt. Afrikanische Sprachen am Institut sind: ... [Redaktion ilissAfrica]
www.inalco.fr
Homepage des Institut für Ethnologie an der Universität München. Bis ca. 2008 hieß das Institut noch "Institut für Ethnologie und Afrikanistik". [Redaktion ilissAfrica]
www.ethnologie.lmu.de
Homepage der Afrikastudien an der University of Birmingham. [Redaktion ilissAfrica]
www.birmingham.ac.uk/schools/historycultures/departments/dasa/index.aspx
Seite der University of Liberia. Man kann an der Universität u.a. Anthropologie / Ethnologie studieren. [Redaktion ilissAfrica]
www.tlcafrica.com/lu/lu.htm
Im Online-Katalog der Universitätsbibliothek Mainz findet man die Bestände des Instituts für Ethnologie und Afrikastudien und der Jahn-Bibliothek für afrikanische Literaturen ab 1987, außerdem die Gesamtheit der afrikanischsprachigen Bücher der Jahn-Bibliothek. [Redaktion ilissAfrica]
opac.ub.uni-mainz.de/LNG=DU/DB=1/
Seite: 1 2

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum