Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 21 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Le site est un outil d'intégration économique régionale par la mise en ligne d'informations opérationnelles homogènes sur l'ensemble des pays de la Zone Franc, contrôlées « à la source » par les institutions régionales de la Zone Franc (UEMOA et CEMAC). Le portail fournit des monographies pays, des ... [selon les informations de l'éditeur du site]
www.izf.net
Die West African Monetary and Economic Union (auch bekannt unter dem französischen Akronym UEMOA) wurde durch den am 10. Januar 1994 in Dakar unterzeichneten Vertrag von den Staats- und Regierungschefs sieben westafrikanischer Staaten gegründet, die alle den CFA Franc nutzen. Die Mitgliedsstaaten ...
www.uemoa.int/en
Informationen zu deutschen Hilfsvereinen im Senegal mit einem Überblick über die deutsch-senegalesischen Verbindungen auf den verschiedensten Ebenen der NRO's. Auch landeskundliche, kulturelle und touristische Informationen bzw. entsprechende Links sind vorhanden. [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.senegal-info.de
Diese Webseite bietet Informationen zu Enwicklungszusammenarbeit zwischen Cergy und Thies an. [Redaction selon l'éditeur]
thies-cergy.org/
L'OMVS a été créé en vue de gérer le bassin versant du fleuve Sénégal. Elle a comme objectifs de * réaliser l'autosuffisance alimentaire pour les populations du Bassin; * réduire la vulnérabilité des économies des Etats membres de l'OMVS * face aux aléas climatiques ainsi qu'aux facteurs externes; * ... [selon les informations de l'éditeur du site ; rédaction ilissAfrica]
www.omvs.org
African Language Materials Archive (ALMA), ALMA e-books archive, bietet über 30 elektronische Bücher in westafrikanischen Sprachen vor allem aus dem Senegal, Guinea und Mali (Wolof, Pulaar, Fulfulde, Mandinka, Bambara, Dyula, Criol). Zu manchen Autoren/Körperschaften gibt es eine kleine Biographie, teilweise inkl. Photos. [Redaktion ilissAfrica]
alma.matrix.msu.edu
Wikipediaseite auf Fulfulde - Mali, Senegal, Guinea, Benin, Togo, Niger, Nigeria, Burkina Faso, Kamerun, Tschad. Es sind z.Z. (17.01.08) 28 Artikel vorhanden. [Redaktion ilissAfrica]
ff.wikipedia.org/wiki/Hello_ja%C9%93%C9%93orgo
Wikipediaseite auf Wolof - Senegal. Es sind z.Z. (17.01.08) 532 Artikel vorhanden. [Redaktion ilissAfrica]
wo.wikipedia.org/wiki/X%C3%ABt_wu_nj%C3%ABkk
Der Zugang zum Wolof-Online-Kurs ist kostenpflichtig, kostenlos findet man die erste Lektion mit den Zahlen von 1-20, und in Zehnerschritten bis 100 (mit Hörbeispielen), außerdem ein paar Wolofsätze als Hörbeispiele (ganz oben unter "Wolof Samples") und unten auf der Seite unter " Please Be Advised..." ... [Redaktion ilissAfrica]
www.wolofonline.com/signup.htm
Private Seite mit einer kleinen Einführung ins Wolof: Einige praktische Sätze mit Hörbeispielen, ein bisschen Grammatik (einfache Erklärung der Zeitenbildung), Zahlen, Alphabet und Hörbeispiele zur Aussprache der einzelnen Buchstaben. Außerdem ein kleines Online-Lexikon Französisch <=> Wolof. [Redaktion ilissAfrica]
www.chez.com/afroweb/wolo_frm.htm
Seite: 1 2 3

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum