Internetquellen: Suche

Sie betrachten ähnliche Ressourcen für:
Agence Universitaire de la Francophonie - Bureau Afrique Central show
Treffer 1-5 von 5 (0,01 Sekunden)
Homepage der University of Venda, Südafrika. Interessante Einrichtungen / Studien sind u.a.: M.E.R Mathivha Centre for African Languages, Arts and Culture, Tshivenda Language Research and Development Centre, Indigenous Music and Oral History. [Redaktion ilissAfrica]
www.univen.ac.za
Heather Maxwell produces and hosts the award-winning radio program “Music Time in Africa” and is the Africa Music Director for the Voice of America. Heather is an ethnomusicologist with Doctorate and Master’s degrees from Indiana University specializing in African Music. In 1965, Leo Sarkisian launched ... [according to site editor's information]
blogs.voanews.com/african-music-treasures
Das ILAM wurde 1954 gegründet und ist laut eigener Aussage das größte Archiv für afrikanische Musik weltweit. Momentan werden die Bestände des ILAM digitalisiert. Es gibt Kataloge zu den einzelnen Sammlungen, inklusive einer Fotosammlung mit Vorschau der Fotos. Außerdem gibt es Verzeichnis von Konferenzb... [Redaktion ilissAfrica]
www.ru.ac.za/ilam/
Homepage des Ethnomusikologen Roderic Knight (Oberlin College Conservatory). Einige Infos zu Koraspielern und Trommlern in Gambia, Hörbeispiele, der "Guide to the Ethnomusicology LP Collectionin the Oberlin College Conservatory Library" und weiterführende Links. [Redaktion ilissAfrica]
www.oberlin.edu/faculty/rknight/
Die Ntama ist eine online-Zeitschrift für afrikanische Musik und Populäre Kultur. Sie wurde bis 2008 vom Musikarchiv am Institut für Ethnologie und Afrikastudien, Mainz, herausgegeben. Ab 2009 wird sie, mit dem Wechsel des Herausgebers W. Bender von Mainz nach Hildesheim, vom Centre for Worldmusic in ... [Redaktion ilissAfrica und Redaktion ViFa Musik]
www.uni-hildesheim.de/ntama/
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum