Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 37 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Projekt zur Aufzeichnung und Bewahrung von Oralliteratur weltweit. Unter "Collections" findet man Texte, Videos und Audios zu einzelnen Projekten / Sprachen. Nicht zu allen Projekten, die auf der Weltkarte verzeichnet sind, findet man schon Material unter "Collections". Unter "Research & Outreach" findet ... [Redaktion ilissAfrica]
www.oralliterature.org
Lexikographische Datenbank zur Unterstützung der theoretischen, deskriptiven und historischen linguistischen Erforschung der Bantusprachen. Die Datenbank umfasst eine Liste von rekonstruierten Proto-Bantusprachen nach Guthrie und Meeussen, außerdem mehrere tausend regionale Sprachrekonstruktionen. ... [Redaktion ilissAfrica]
linguistics.berkeley.edu/CBOLD/
Datenbank zu Autoren aus den frankophonen Inseln des indischen Ozeans: Komoren, Madagaskar, Mauritius, Réunion. Angaben zu den Autoren, Biografie, Bibliografie, tlw. Auszüge aus ihren Werken und / oder Interviews, gelesene Ausschnitte der Autoren selbst (Audiodateien). [Redaktion ilissAfrica]
www.lehman.cuny.edu/ile.en.ile/indien/paroles.html
Das Forscherteam LLACAN, das am INALCO beheimatet ist, betreibt Forschung zu afrikanischen Sprachen und Kulturen. Man erhält umfassende Informationen über die speziellen Forschungsbereiche der Forscher. Außerdem findet man unter "publications > publications du laboratoire" zahlreiche Volltexte, und unter ... [Redaktion ilissAfrica]
llacan.vjf.cnrs.fr
Referenzlexikon für afrikanische Sprachen. Es beinhaltet zwei umfangreichen Datenbanken mit linguistischen Nachweisen und bibliographischen Daten, außerdem noch zahlreiche weitere Informationen. [Redaktion ilissAfrica]
sumale.vjf.cnrs.fr/Lexiques/reflex/
Informationsseite zur African Studies Collection der Indiana University Bloomington. Infos über die Sammlung und Suchmöglichkeiten. [Redaktion ilissAfrica]
www.libraries.iub.edu/index.php?pageId=322
Sammlung swahilisprachiger Manuskripte. Die Sammlung enthält mehr als 250 Manuskripte von den 1790ern bis in die 1970er Jahre, außerdem umfasst sie auch Mikrofilme. Viele der Manuskripte wurden mit arabischen Schriftzeichen (Ajami) geschrieben.Das Swahili Manuscripts Project hat zum Ziel, einen ... [Redaktion ilissAfrica]
mercury.soas.ac.uk/perl/Project/listSwahiliCollections.pl
Infos (wo werden sie unterrichtet, wieviele Schüler, usw.) und Statistiken über Sprachen, die nicht so häufig in den USA unterrichtet werden, darunter auch afrikanische Sprachen. In einer Datenbank kann man nach Ressourcen (Webseiten, CDs, Videos usw.) zu den verschiedenen Sprachen suchen. [Redaktion ilissAfrica]
elctl.msu.edu
Diese Unterseite des Projektes "Internet Archive" bietet eine große Sammlung an E-books und sonstigen frei zugänglichen Volltexten (oft urheberrechtsfreie, schon ältere Literatur). Die auf der Seite erwähnte Schwesterseite "OpenLibrary" hat nicht genau denselben Bestand. Die Seite bietet z.B. die ... [editors ilissAfrica and ViFa Propylaeum]
www.archive.org/details/texts
Dokumentenserver mit vielen Volltexten, Scans usw. der University of Melbourne, Australien. [Redaktion ilissAfrica]
dtl.unimelb.edu.au
Seite: 1 2 3 4

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum