Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 1670 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das 1998 gegründete Afro-Middle East Centre (AMEC) setzt sich zum Ziel, Forschung der höchsten Qualität über den Mittleren Osten zu fördern, zu produzieren und zu verbreiten, um die öffentliche Diskussion aufrecht zu erhalten und dabei zu helfen, den öffentlichen Diskurs bezüglich Themen des Mittleren ...
amec.org.za/
The subpage of the Africa Research Institute gathering all articles and analyses on elections in Africa. [editors ilissAfrica]
www.africaresearchinstitute.org/tag/elections/
Die Revue El Tawassol ist eine Publikation der Université Badji Mokhtar-Annaba, Algerien. Man findet auch Artikel zu Afrika südlich der Sahara (Literatur).
www.univ-annaba.org/.../index.php?...&Itemid=81
Die Ushaidi Plattform kann genutzt werden, um Webseiten zu erstellen, die Informations-Sammlung, Visualisierung und Interactive Mapping eines bestimmten Themas zum Ziel haben. Entstanden ist sie durch die Ushaidi Initiative, die 2008 die gewalttätigen Ereignisse nach den Wahlen in Kenia dokumentieren ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ushahidi.com/products/ushahidi-platform
Das Network of African Science Academies (NASAC) wurde 2001 gegründet und vereint verschiedene nationale wissenschaftliche Akademien auf dem afrikanischen Kontinenten. Sein oberstes Ziel ist die Unterstützung der Politik und politischen Entscheidungsfindung durch wissenschaftlich fundierte Forschung und ... [Redaktion ilissAfrica]
www.nasaconline.org
Das Institute of Policy Analysis and Research-Rwanda ist eine eingetragene, unabhängige Non-Profit-Denkfabrik in Ruanda. Sie nahm ihre Arbeit im Jahr 2008 auf. Ziel ist es, evidenzbasierte Politik zu fördern und den Dialog, sowie die politische Debattenkulutur in Ruanda durch die Durchführung von ...
www.ipar-rwanda.org/index.php?lang=en
Das LAM geht im Jahr 2011 aus einer Fusion zwischen dem Centre d'Etude d'Afrique Noire (CEAN, Bordeaux) und dem Centre d'études et de recherches sur les pays d'Afrique orientale (CREPAO, Université de Pau et des Pays de l'Adour, UPPA) hervor. Wie der neue Name es sagt, wird die Beschränkung auf ... [Redaktion ilissAfrica]
www.lam.sciencespobordeaux.fr
"Der Geographische Arbeitskreis Subsaharisches Afrika (AKSA) bietet Wissenschaftlern/innen, Studierenden sowie Vertreter/innen aus Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit Möglichkeiten,1. in einen fachlichen und regionalen Erfahrungsaustausch über den Hochschulbereich hinaus zu treten,2. die ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.univie.ac.at/aksa/
Langzeitarchiv von Webseiten aus Afrika mit politischen Inhalten. [Redaktion ilissAfrica]
webarchives.cdlib.org/a/AfricaWebArchive
L’Institut des mondes africains (IMAF) est une unité mixte de recherche interdisciplinaire (histoire ancienne et contemporaine, anthropologie, science politique, archéologie) dont les travaux portent sur l’ensemble du continent africain. Il a été créé au 1er janvier 2014, par la fusion de trois ... [selon les informations de l'éditeur du site]
imaf.cnrs.fr/?lang=fr
Seite: 1 2 3 ... 167

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum