Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 51 (0,01 Sekunden)
Sortieren nach:
Das Netzwerk CopySouth, das unter anderem von Prof. Story an der University of Kent (Kent Law School) initiiert wurde, untersucht das Urheberrecht weltweit kritisch. Es geht bei dieser kritischen Analyse vor allem um das Verhältnis zwischen "Norden" ("der Westen") und "Süden" (sog. "Entwicklungsländer") ... [Redaktion ilissAfrica]
copysouth.org
Die World Digital Library bietet für Africa über 100 digitalisierte Originalquellen an, sei es alte Manuskripte, Fotos, Abbildungen, Bücher oder Landkarten. Man kann selbst nach Stichwörtern suchen, oder aber nach Themen, Zeiträumen, Ländern, Quellenarten oder anbietender Institution browsen. [Redaktion ilissAfrica]
www.wdl.org/en/search/gallery?&r=Africa&a=-8000&b=2009
Webseite einer Vereinigung zur Förderung einer traditionellen Bautechnik ("das nubische Gewölbe") in der Sahelzone. Es gibt umfangreiche Infos zur Art und Weise der Konstruktion, zu Vorteilen (aber auch Nachteilen) gegenüber anderen Bautechniken, Fotos und Videos über diverse Projekte usw. [Redaktion ilissAfrica]
www.lavoutenubienne.org
Online-Fotoarchiv der Universitätsbibliothek Antanarivo, Madagaskar. Es gibt Fotos, die bis zum Jahr 1863 zurückgehen. Themen siehe Inhaltsverzeichnis. [Redaktion ilissAfrica]
www.bu.univ-antananarivo.mg/html/fondanc.htm
Das 1984 gegründete Nationale Forschungsinstitut von Guinea-Bissau bietet auf seiner Webseite umfangreiche Ressourcen an: man findet digitalisierte historische Fotos, zwei verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften im Volltext (beide seit 1985/6), einige Abschlussarbeiten (Doktor, ...), Lebensläufe von ... [Redaktion ilissAfrica]
www.inep-bissau.org
10 Fotos von Manuskripten aus Timbuktu, Mali. [Redaktion ilissAfrica]
portal.unesco.org/ci/photos/showgallery.php/cat/525
Die African Online Digital Library (AODL) ist ein Portal, das Links zu Multimedia-Sammlungen /Webseiten über afrikanische Themen zusammenträgt. Der Anbieter MATRIX arbeitet mit dem African Studies Center an der Michigan State University und Universitäten und Kulturerbe-Organisationen in Afrika zusammen. [Redaktion ilissAfrica]
www.aodl.org
Kurzer Text über die verschiedenen Nationalflaggen der Seychellen seit 1903. Bilder der verschiedenen Flaggen bis heute. [Redaktion ilissAfrica]
web.archive.org/.../history_of_seychelles_flags.html
Indigo ist die Bilddatenbank des Instituts für Entwicklungsforschung.Die Datenbank erlaubt speichern, sichern und vervielfältigen der wissenschaftlichen Bilder des Instituts für Südländer. Die Dreharbeiten und Legenden sind von den Wissenschaftlern selbst: Ein Sonderkapitel für Afrika, Asien, Lateinameri... [Gemäß den Informationen des Anbieters - Übersetzung Guiderom]
www.ird.fr/indigo/
Im Internationalen Zeitungsmuseums der Stadt Aachen befindet sich eine Sammlung von rund 200.000 Zeitungen und Druckwerken in nahezu allen Sprachen: Erst- (»Geburtsanzeige«), Letzt- (»Todesanzeige«) und Jubiläumsausgaben sowie Exemplare mit Berichten der internationalen Presse über weltbewegende ... [Text: Redaktion b2i]
www.izm.de
Seite: 1 2 3 ... 6

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum