Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 33 (0,02 Sekunden)
Sortieren nach:
Multilaterale Institution, die die Kooperation und Solidarität zwischen universitären Einrichtungen fördern und unterstützen soll, die auf Französisch arbeiten. Die AUF bietet Kooperation, Know-How, Stipendien, Weiterbildungen usw. im Bildungsbereich und für Unis an. In Westafrika sind 43 Einrichtungen Mitglied bei der AUF. [Redaktion ilissAfrica]
www.afrique-ouest.auf.org
Multilaterale Institution, die die Kooperation und Solidarität zwischen universitären Einrichtungen fördern und unterstützen soll, die auf Französisch arbeiten. Die AUF bietet Kooperation, Know-How, Stipendien, Weiterbildungen usw. im Bildungsbereich und für Unis an. In Zentralafrika sind 30 Einrichtunge... [Redaktion ilissAfrica]
www.afrique-centrale.auf.org
Das IFRA ist eine regionales Forschungszentrum, das vom französischen Ministerium für Außwärtige Angelegenheiten finanziert wird. Die Abteilung in Nairobi unterstützt und fördert die Forschung in Ostafrika (v.a. Kenia, Tansania, Uganda) im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften. Als Volltexte ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ifra-nairobi.net
Das IFRA ist eine regionales Forschungszentrum, das vom französischen Ministerium für Außwärtige Angelegenheiten finanziert wird. Die Abteilung in Ibadan hat noch keine eigene Internetseite. Die hier zu findenden Infos stammen von der Dachorganisation "Instituts de recherches français à l'étranger". [Redaktion ilissAfrica]
www.ifre.fr/.../index.php?...&Itemid=24
Das IFAS besteht aus drei Einheiten: einem Forschungszentrum, das im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften im südlichen Afrika aktiv ist; einem Kulturzentrum, das als Kulturzentrum der französischen Botschaft agiert; und einem Informationszentrum namens Dibuka, das Informationen zu Frankreich ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ifas.org.za
Das Nilotic Language Research Network ist ein internationaler Zusammenschluss von Wissenschaftlern, die zu nilotischen Sprachen arbeiten (Länder: Kenia, Uganda, Sudan, Tansania, Demokratische Republik Kongo-Kinshasa, Äthiopien und Eritrea). Man findet eine Einführung zu nilotischen Sprachen sowie u.a. ... [Redaktion ilissAfrica]
darkwing.uoregon.edu/~dlpayne/Nilotic/NiloticNetwork.htm
Das CEMAf ist ein Zusammenschluss verschiedener Institute und Forschergruppen im Bereich Afrika zu einer großen Forschungsgruppe ("Unité Mixte de Recherche"). Man findet auf der Seite diverse Infos zu Forschungsprojekten, Publikationen, Zeitschriften, DoktorandInnen, Konferenzen usw. [Redaktion ilissAfrica]
www.cemaf.cnrs.fr
Homepage der Conférence des Recteurs des Universités Francophones d'Afrique et d'Océan Indien. Infos über deren Aktivitäten, Protokolle von Sitzungen usw. [Redaktion ilissAfrica]
www.crufaoci.bf.refer.org
WikiAfrica ist ein gemeinschaftliches und internationales Projekt, dessen Ziel es ist, Wikipedia durch Netzwerke, Forschung, Projekte, Publikationen und Veranstaltungen zu "afrikanisieren". WikiAfrica trägt durch Texte, Zitate, Bilder, Audio- und Video-Material zum Wikimedia-Projekt bei. [gemäß den Informationen des Anbieters] [übersetzt]
www.wikiafrica.org
Vereinigung von WissenschaftlerInnen weltweit, die zu Ghana arbeiten. Man findet Infos zu Veranstaltungen, Veröffentlichungen usw. Außerdem einen Online-Newsletter und Hinweise zu deren Fachzeitschrift "Ghana Studies". [Redaktion ilissAfrica]
people.tamu.edu/~yarak/gsc.html
Seite: 1 2 3 4

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum