Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 232 (0,03 Sekunden)
Sortieren nach:
Bibliografische Angaben zu Unesco-Publikationen und viele Volltexte. [Redaktion ilissAfrica]
unesdoc.unesco.org
Das Iwalewa-Haus ist eine zentrale Einrichtung des Institutes für Afrikastudien der Universität Bayreuth. Es hat den Auftrag die Gegenwartskultur Afrikas zu erforschen, zu dokumentieren und zu lehren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Gebieten der Kunst, der Medien und der Musik. [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.iwalewa.uni-bayreuth.de
Das LAM geht im Jahr 2011 aus einer Fusion zwischen dem Centre d'Etude d'Afrique Noire (CEAN, Bordeaux) und dem Centre d'études et de recherches sur les pays d'Afrique orientale (CREPAO, Université de Pau et des Pays de l'Adour, UPPA) hervor. Wie der neue Name es sagt, wird die Beschränkung auf ... [Redaktion ilissAfrica]
www.lam.sciencespobordeaux.fr
Homepage des Institut für Afrikanistik an der Universität zu Köln mit umfangreichen Infos zu Studium, Lehre und Forschung. Das Institut bringt unter anderem die frei zugängliche Zeitschrift "Afrikanistik Online" heraus, außerdem findet man ein Ewe-Lehrbuch als Volltext online. Die Homepage bietet eine ... [Redaktion ilissAfrica]
www.uni-koeln.de/phil-fak/afrikanistik
Homepage des Institut für Afrikawissenschaften an der Universität Wien. Forschungsprojekte: Forschungsprojekt DYWAN (Dynamics of Linguistic Change in Northeastern Nigeria), Forschungsprojekt SIKWA (Sprachliche Innovation und Konzeptwandel in Westafrika), Projekt Handbuch Afrika. Online-Veröffentlichungen... [Redaktion ilissAfrica]
www.univie.ac.at/afrika
Homepage des Seminar für Afrikawissenschaften am Institut für Asien- und Afrikawissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. 1925 wurde der erste Afrikanistik-Lehrstuhl mit Diedrich Westermann an der Berliner Universität besetzt. [Redaktion ilissAfrica]
www2.hu-berlin.de/asaf/Afrika
Umfangreiche Seite zur Musik und Kultur von bisher 12 Volksgruppen in Kenia. Am besten navigiert man über "tribes" oder "index" (obere Menüleiste in schwarz). Die linke Menüleiste mit der Überschrift "Kenya" ist etwas irreführend, weil man beim Link "prehistory" in dem gleichnamigen Kapitel der ... [Redaktion ilissAfrica]
www.bluegecko.org/kenya/
Online-Teilkatalog: Fachbereichsbibliothek Afrikawissenschaften und Orientalistik / Afrikawissenschaften - Universität Wien. Verzeichnet ist der Bestand ab 1991. [Redaktion ilissAfrica]
aleph.univie.ac.at/F/?func=file&file_name=start-find-a146&local_base=A146
Seite zur Darstellung und Förderung der Kunst, Kultur, Bräuche und Traditionen des Hochlands in Westkamerun, besonders des Bamiléké-Volkes und der Region um Dschang. [gemäß den Informationen des Anbieters] [übersetzt]
web.archive.org/web/20080410202822/http://www.dschang-online.com/
Die "afrikapost" ist wohl die älteste deutsche Zeitschrift, die sich speziell diesem Nachbarkontinent widmet. 1888 gegründet, hat sie eine sehr wechselvolle Geschichte durchlebt. Seit 1980 wird sie herausgegeben von der Deutschen Afrika Stiftung. Seither ist sie deren Zielsetzungen verpflichtet, die ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www.afrikapost.de
Seite: 1 2 3 ... 24

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum