Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 145 (0,24 Sekunden)
Sortieren nach:
Die Datenbasis des Fachinformationsverbundes "Internationale Beziehungen und Länderkunde" (FIV IBLK) ist eine der größten sozialwissenschaftlichen Literaturdatenbanken in Europa und spiegelt die inhaltlichen Schwerpunkte der im FIV IBLK zusammengeschlossenen Institute wider. Sie umfasst ca. 470.000 ... [Redaktion DBIS]
www.ubka.uni-karlsruhe.de/hylib/iblk/
70.000 Volltext- und 80.000 Bilddokumente, überwiegend aus den Beständen der Biliothèque Nationale de France, die die französische Kulturgeschichte vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert dokumentieren, darunter Belletristik, wissenschaftliche Literatur, Wörterbücher, Zeitschriften, Handschriften [Redaktion DBIS]
gallica.bnf.fr
Dieser historische Zeitschriften-Index ermöglicht die Recherche in mehreren tausend Zeitschriften aus den Geistes-und Sozialwissenschaften. Der damit weltweit umfassendste Index dieser Art bietet einen Nachweis für über 5.500 Zeitschriftentitel - davon 350 im Volltext - (und mehr als 15 Millionen ... [Redaktion DBIS]
www.bibliothek.uni-regensburg.de/.../einzeln.phtml?...el_id=1676
BASE (Bielefeld Academic Search Engine) bietet die Möglichkeit, in den bibliographischen Daten der wichtigsten Dokumentenserver in Deutschland und im Ausland zu recherchieren. Die Dokumentenserver, die in der Regel von Universitäten oder Forschungsinstitutionen betrieben werden, verzeichnen Dissertatione... [Redaktion ilissAfrica]
www.base-search.net/
Die Seite bietet eine Volltext-Suche nach elektronischen Hochschulschriften (Abschlussarbeiten u.a. universitäre Veröffentlichungen) aus vielen verschiedenen Universitäten in Deutschland. [ZEW] [Redaktion ilissAfrica]
elib.uni-stuttgart.de/opus/gemeinsame_suche.php
Das 1962 gegründete Nordiska Afrikainstitutet in Uppsala ist ein Zentrum für Forschung, Dokumentation und Information über das heutige Afrika für die skandinavischen Länder. Es wird von den skandinavischen Ländern gemeinsam finanziert und wird geleitet durch einen Forschungsrat, der aus Mitgliedern der ... [Redaktion ilissAfrica]
www.nai.uu.se
Das "Directory of Open Access Journals" dient als eine einzige Anlaufstelle für die Nutzer von Open-Access-Zeitschriften mit direktem Zugang zu den Volltexten. Das Ziel des "Directory of Open Access Journals" ist es, die Bekanntheit von Open Access zu erhöhen und die einfache Verwendung von wissenschaft... [Redaktion ilissAfrica]
www.doaj.org
Das Netzwerk arbeitet daran, einen Gesamtkatalog der im Netz verfügbaren Dissertationen und sonstigen Abschlussarbeiten anzubieten. Dazu wird eine übergreifende Suche in vielen Datenbanken verschiedener Unis weltweit aufgebaut. Unter "for Researchers: Find ETDs" dann "Search tools developed for the NDLTD ... [Redaktion ilissAfrica]
www.ndltd.org
Das "offene Archiv" HAL (Elektronische Artikel Online) dient als Dokumentenserver für WissenschaftlerInnen aller Disziplinen in Frankreich, aber auch weltweit). Die WissenschaftlerInnen können hier ihre veröffentlichten oder nicht veröffentlichten Artikel, Abschlussarbeiten u.ä. ablegen und sie weltweit ... [Redaktion ilissAfrica]
hal.archives-ouvertes.fr
Datenbank mit bibliographischen Informationen zu afrikanischen Abschluss- und Doktorarbeiten. Ein Projekt der Association of African Universities (AAU). Zurzeit sind 114 Mitglieder aus 30 afrikanischen Staaten verzeichnet. Der Zugriff ist kostenpflichtig. [Redaktion ilissAfrica]
www.aau.org/page/database-african-theses-and-dissertations-datad
Seite: 1 2 3 ... 15

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum