Internetquellen: Suche

Treffer 1-10 von 10 (0,11 Sekunden)
Informationen zur Afrika-Abteilung / Afrikasammlung des Field Museums in Chicago, Illinois. . [Redaktion ilissAfrica]
www.fieldmuseum.org/explore/department/anthropology/africa
Verzeichnis französischer Auslandsinstitute, im kulturellen Bereich, im Bereich der Forschung und Bildung und im Bereich der Zusammenarbeit. Man kann nach Ländern, aber auch nach bestimmten Arten von Institutionen suchen. [Redaktion ilissAfrica]
www.latitudefrance.org/AnnuaireCarto.html
Dies ist eine Auflistung der verschiedenen Webseiten, die der Afrikanist und Ethnologue Dr. Roger Blench erstellt hat. Diese Seiten enthalten extrem umfangreiche Ressourcen (Volltexte, Wörterbücher, e-books usw.) zu unterschiedlichsten afrikanischen Sprachen und ethnologischen Themen. Der Einstieg geht ... [Redaktion ilissAfrica]
www.rogerblench.info
Diese Seite präsentiert die Feldforschungs-Tagebücher des französischen Afrika-Archäologen Raymond Mauny. Online ist derzeit das erste Tagebuch über seine Reise nach Mauretanien 1951: "Mauritanie (Koumbi Saleh) – Soudan : 1er cahier / 1951". Man findet Scans der Originale (mit Fotos) und die Transkriptionen der handgeschriebenen Tagebücher.
mauny.hypotheses.org
Bitte benutzen Sie den Internet explorer (und NICHT Firefox), um diese Seite anzuzeigen, da Firefox evtl. Probleme mit der korrekten Anzeige der Seite haben könnte. Die Webseite des Department of Archives, Museums and Antiquities in Sansibar bitete Informationen zu Archiven und Museen auf Sansibar, zu ... [Redaktion ilissAfrica]
www.zanzibarheritage.go.tz
The Cradle of Humankind World Heritage Site and Dinokeng are initiatives of the Gauteng Provincial Government to establish geo-spatial tourism destinations in the north-west and the north-east of the province, close to the densely populated metropolitan areas of Johannesburg, Tshwane and Ekurhuleni. [according to site editor's information]
www.maropeng.co.za/
Die Seite bietet dem Nutzer Informationen rund um die Aktivitäten der "Mission archéologique suisse au Soudan", die sich mit der Erforschung der antiken nubischen Stadt Kerma und deren kulturellem Umfeld beschäftigt. Die Webpräsenz bietet Inhalte zur Geschichte der Stadt, zur den wissenschaftlichen ... [Text: Redaktion ViFa Propylaeum]
www.kerma.ch
Eine der weltweit wenigen Forschungseinrichtungen für die wissenschaftliche Untersuchung des Horns von Afrika, seiner Geschichte, Kultur und Kunst, seiner Sprachen und Literaturen, seiner Völker und gesellschaftlichen Entwicklung ist das Hiob Ludolf Zentrum für Äthiopistik, das organisatorisch mit dem ... [gemäß den Informationen des Anbieters]
www1.uni-hamburg.de/ethiostudies/index_de.html
L’Institut des mondes africains (IMAF) est une unité mixte de recherche interdisciplinaire (histoire ancienne et contemporaine, anthropologie, science politique, archéologie) dont les travaux portent sur l’ensemble du continent africain. Il a été créé au 1er janvier 2014, par la fusion de trois ... [selon les informations de l'éditeur du site]
imaf.cnrs.fr/?lang=fr
In March 1975, even before the formation of the CNDRS, there were first operations to collect and archive documents for a rising national archive at Mrodju. Today, the national archives are at Moroni, located at the buildings of the CNDRS. The public has access to riche collections and multiple ...
www.cndrs-comores.org/

Verfeinern Sie Ihre Suche

» Länder
» Schlagwörter
» Quellenarten
Es fehlt eine Webseite? Webseite vorschlagen.
Universitätsbibliothek Frankfurt/Main | Impressum